ASTRIA LUV - Logbuch

11.07.2019 Donnerstag Cuxhaven

Veröffentlicht am

Wetter: S 2 – 3; bedeckt; 16° 1000, heute sind die Bedingungen zum Anschlagen der Segel ideal, naja ist ja immer so. Wir nutzen aber die Gelegenheit, setzen das Groß und scheren die Reffleinen neu ein. Dabei ärgere ich mich wieder über die Mastrutscher. Da muss ich bei Gelegenheit bei. Die Lazyjacks werden klariert und […]

ASTRIA LUV - Logbuch

10.07.2019 Mittwoch Cuxhaven

Veröffentlicht am

Wetter: WNW 2 – 3; bedeckt; 14° 1000, wir wagen es und schlagen die Genua an. Es ist nicht leicht dieses Trumm von Segel an Deck zu bekommen. Ich bin froh dass Peter mir hilft, alleine wäre das kaum möglich gewesen. Nach anfänglicher Fummelei ging es dann aber recht gut. 1300, wir schlagen das Großsegel […]

ASTRIA LUV - Logbuch

09.07.2019 Dienstag Cuxhaven

Veröffentlicht am

Wetter: NW 5; bedeckt; 16° 0900, eigentlich wollten wir Groß und Genua anschlagen aber daran ist nicht zu denken. Der Wind kommt querab bis raum. Wir räumen auf und putzen. Peter versucht Ordnung ins Chaos zu bringen. Ich montiere den Inverter, brauche aber noch Kabel für die Installation. Die Batterie der Borduhr wurde durch Peter […]

ASTRIA LUV - Logbuch

27.06.2019 Donnerstag Cuxhaven

Veröffentlicht am

Wetter: WNW 3; bedeckt, Niesel; 15° 1000, heute wird es spannend. ASTRIA LUV soll wieder ihrem Element übergeben werden. Ich bin total aufgeregt. 1100, ASTRIA LUV schwimmt wieder und alles scheint dicht zu sein. 1120, Öl und Kühlmittel geprüft, Maschine an. Diesel 1/2, das sollte reichen. 1145, Leinen los und aus der Ecke raus manövriert. […]

ASTRIA LUV - Logbuch

26.06.2019 Mittwoch Cuxhaven

Veröffentlicht am

Wetter: SW 2; heiter; 17° 1000, wieder vor Ort. Entgegen meiner Anweisung hat die Werft die 2. Schicht Trilux aufgetragen. Dies sollte eigentlich Peter machen. 1100, Der Mast für den Windgenerator ist gesetzt und der Rest muss noch montiert werden. Dies sollte eigentlich schon passiert sein. 1630, der Windgenerator ist endlich montiert. 1700, Peter und […]

ASTRIA LUV - Logbuch

15.06.2019 Samstag Cuxhaven

Veröffentlicht am

Wetter: S 5; bedeckt vereinzelt Schauer; 18° 1000, ich bin wieder beim Schiff. Die Werft ist wie ausgestorben, ist ja auch Wochenende. Ich will die erste Schicht Trilux auftragen aber der Himmel sieht bedenklich aus und Niederschlag ist angekündigt. Das kann ich nun gar nicht gebrauchen. 1400, immer wieder muss ich meine Arbeit unterbrechen. Ich […]

ASTRIA LUV - Logbuch

14.06.2019 Freitag Cuxhaven

Veröffentlicht am

Wetter: N 3; aufgelockert; 15° 1000, bin wieder in der Werft. Jonas drückt mir einen 5kg Eimer Primocon in die Hand. Wir gehen zum Schiff und Jonas zeigt mir wie ich das verarbeiten soll. 1315, ich bin mit dem ersten Anstrich fertig. Jonas kommt vorbei und er meint dass das Ergebnis schon recht gut ausschaut. […]

ASTRIA LUV - Logbuch

13.06.2019 Donnerstag Cuxhaven

Veröffentlicht am

Wetter: N 2; bedeckt; 15° 0900, ich habe mit Thomas gesprochen, Jonas wird wegen der Mastmontage vorbeischauen. Heute soll der 2. Anstrich erfolgen und morgen kann dann Primocon aufgetragen werden. 1100, ich verlege und verlöte das NMEA2000 Kabel für die GPS-Kompass-Antenne. Der Funktionstest verläuft erfolgreich. Jonas hat mir einen Heißluftföhn geliehen. Jetzt kann ich die […]

ASTRIA LUV - Logbuch

12.06.2019 Mittwoch Cuxhaven

Veröffentlicht am

Wetter: N 2; bedeckt; 13° 0900, am Schiff ist außer Schleifen nichts passiert. Eigentlich wollte ich 2 Lagen Trilux 33 Antifouling auftragen. Ich gehe ins Werftbüro und treffe auf Thomas. Er nimmt sich meiner an und wir besprechen das weitere Vorgehen. 1300, ich bin wieder im Werftbüro. Thomas hat schon Mitarbeiter für den ersten Anstrich […]

ASTRIA LUV - Logbuch

17.05.2019 Freitag Cuxhaven

Veröffentlicht am

Wetter: ONO 5; aufgelockert; 13° 1000, ich spreche mit Jonas bezüglich Unterwasserschiff und der Mastbefestigung. Jonas will mir die Zahlen zumailen. 1200, wir kontrollieren nochmal alles und machen uns auf den Heimweg. Peter hat mir wirklich gut geholfen. Zu zweit arbeiten macht auch doppelt Spaß und halbiert den Aufwand.