ASTRIA LUV - Logbuch

31.05.2018 Donnerstag Ortmühle

Veröffentlicht am

Wetter: O 4; sonnig 19° 0800, der letzte Tag im Mai – wieder sonnig und freundlich. Ich beginne den Tag mit einem leckeren Frühstück an Bord. Ich lasse es langsam angehen – ich weiß ja dass ich Wasser in der Bilge habe. 1100, ich werde gefragt ob ich Zeit und Lust habe ein Schiff, die […]

ASTRIA LUV - Logbuch

28.05.2018 Montag Ortmühle

Veröffentlicht am

Wetter: O 4; sonnig; 20° 0800, wieder ein warmer sonniger Tag im Seglerparadies und wieder traumhafte Bedingungen. Wäre da nur nicht die Angst vor dem Anlegen. Ich habe mir Gedanken gemacht wie ich das Ein oder Andere verbessern kann. Inspiriert von einer anderen Segelyacht habe ich ein Relingsnetz bestellt. Dies soll verhindern dass mir Dinge […]

ASTRIA LUV - Logbuch

27.05.2018 Sonntag Ortmühle

Veröffentlicht am

Wetter: ONO 3; sonnig; 20° 0800, traumhaftes Segelwetter, 3 Bft, es ist warm und sonnig. Wir haben eine stabile Hochdrucklage. Eigentlich ideale Bedingungen um zu Segeln aber ich traue mich nicht. Ich habe Angst, nicht vor dem Ablegen, auch nicht vor dem Segeln aber das Anlegen einhand, fliegend zwischen 4 Dalben – das bereitet mir […]

ASTRIA LUV - Logbuch

26.05.2018 Samstag Ortmühle

Veröffentlicht am

Wetter: NO 2; sonnig; 19° 0800, schon beim Frühstück grummelt es im Bauch. Heute muss es sein. Heute passiert es. Ich will es nicht länger aufschieben. Heute fahre ich nach Heiligenhafen, tanken. Oder doch besser morgen? Nein! Ich muss irgendwann tanken und besser als heute werden die Wetterbedingungen nicht werden. Also Arschbacken zusammen und los! […]

ASTRIA LUV - Logbuch

25.05.2018 Freitag Ortmühle

Veröffentlicht am

Wetter: ONO 4; sonnig; 16° Ich bin frustriert und mutlos, hab irgendwie den Faden verloren, trete auf der Stelle. Jetzt schon nen Bordkoller? Na das kann ja noch heiter werden. Ich reiße mich zusammen und mach erst mal eine „OIL“. OIL ist immer gut und bedeutet Open Issue List – eine „offene Punkte Liste“. Das […]

ASTRIA LUV - Logbuch

22.05.2018 Dienstag Ortmühle

Veröffentlicht am

Wetter: ONO 3; sonnig; 18° 0800, gestern angereist und gleich festgestellt das der FI des Landanschluss immer wieder auslöst. Die Ursache liegt nicht am Schiff, der FI ist defekt. Er fliegt auch raus wenn nichts angeschlossen ist. Werde es heute Axel melden. Das Schiff schwimmt und – die Bilge ist trocken. Juhuu! Es muss also […]

Realität

Reisedauer

Veröffentlicht am

Das Jahr 2017 ist so gut wie zu Ende und wie weit bin ich mit meiner Weltumsegelung gekommen? Von etwa 30.000 Seemeilen habe ich bereits 6,5 Seemeilen geschafft. Mal nur so zum Spaß: Bei ca. 7 Seemeilen pro Jahr wäre ich etwa 4.200 Jahre unterwegs. Diese Reise würde ich nicht überleben. Ich muss also meine […]

Realität

Eintrag ins Schiffsregister

Veröffentlicht am

Wenn ich eine Weltumsegelung machen will so wäre ein Eintrag ins Schiffregister von Vorteil. Dies ist zwar erst ab 15 Meter Länge vorgeschrieben aber das damit verbundene Schiffszertifikat wird weltweit als Eigentumsnachweis anerkannt. Dies gilt nicht unbedingt für das Flaggenzertifikat. So ein gut gemeinter Ratschlag. Also her mit so einem Schiffszertifikat. Als erstes brauche ich […]

Realität

Zwischen den Jahren

Veröffentlicht am

Das Weihnachtsfest 2016 steht bevor und es gibt nicht mehr viel zu tun. Natürlich schaue ich mir immer mal wieder die Bilder an, schau durchs Fenster auf das trübe Dezemberwetter und lasse mich gedanklich durch die Weiten der Ozeane treiben. PLOPP! Die Realität hat mich wieder. Es gibt so viel zu bedenken und zu klären. […]

Realität

Alea iacta est

Veröffentlicht am

Ja, der Würfel ist gefallen. Es ist Donnerstag der 06.10.2016 und ich habe es getan, ich habe den Kaufvertrag unterzeichnet. Zum ersten Mal in meinem Leben bin ich Eignerin, Eignerin einer Segelyacht. Wie fühle ich mich? Wie sollte ich mich fühlen? Ich habe keine Ahnung wie sich Eigner fühlen. Alea iacta est. Nun heißt es […]