RealitätTräumereien

Frohe Weihnachten 2019

Ich weiß es, ich bin spät dran. Aber es ist noch nicht zu spät. Noch immer ist Weihnachten und ich kann mir etwas wünschen.
ich wünsche mir dass sich die guten Wünsche aller Menschen erfüllen mögen, dass sie nicht von Krankheit geplagt werden, dass sie nicht vom Krieg verfolgt werden und dass sie wieder zu sich selbst finden.
Aber vor allem wünsche ich mir dass sich der Homo Sapiens nicht mehr so wichtig nimmt.
Hallo Homo Sapiens, Du stehst nicht im Mittelpunkt und hast dort noch nie gestanden und wirst dort auch nicht stehen. Sapiens bedeutet klug weise und einsichtsvoll. Wenn Du so weiter machst wie bisher dann wirst Du als Homo Idiotikus in das Geschichtsbuch von Mutter Natur eingehen. Verbucht als gescheitertes Experiment – weiter nichts.
Also – Homo Sapiens, sei verständig, vernünftig, klug, weise und einsichtsvoll. Kehre in Dich und denke nach.

Ich werde mich jetzt weiter von meinem grippalen Infekt, der auch für den verspäteten Weihnachtsgruß verantwortlich ist, erholen.

In diesem Sinne noch ein frohes Fest.

Asti von der ASTRIA LUV

Ein Gedanke zu „Frohe Weihnachten 2019

  1. Moin Astrid,
    hoffe Du bist Deinen grippalen Infekt schnell wieder los geworden und es geht Dir prima! Hast Du denn schon eine Loesung fuer die Fische gefunden? Und wie geht’s jetzt weiter?
    Wuensch‘ Dir alles Gute,
    hugs & sonnige Gruesse aus Nazaré
    Dody

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.