ASTRIA LUV - Logbuch

10.08.2018 Freitag Cuxhaven

Wetter: SW 8; bewölkt mit Auflockerungen; 16°
  • 0900 es war eine unruhige Nacht. Starkwind und Regen haben uns ordentlich durchgeschüttelt. Aber Festmacher und Fender haben gehalten.
  • Ich habe Kontakt mit Heiko aufgenommen. Er kann mir für den Fall der Fälle einen Winterliegeplatz bereitstellen. (siehe auch)
    Er empfiehlt mir eine Mitgliedschaft im SVC. Dort wäre ich gut aufgehoben.
  • Salonlicht an steuerbord repariert. Auch hier wieder das Ergebnis von grenzenloser Pfuscherei. Ich habe kein Verständnis dafür. Denken die Leute nur von 12 bis Mittag?
  • Die neue Badeleiter angepasst und getestet. Funktioniert wie entworfen.
  • Ölpeilstab am Getriebe erneuert. Auch hier hat wieder einmal besagte Werft zugeschlagen und das Teil mit einer großen Zange vergrießgnaddelt.
  • Kleine gelbe Bilgenpumpe ausgebaut. Wäre Wasser in der Bilge gewesen und wäre die Pumpe angelaufen dann hätten wir einen Springbrunnen unter Deck gehabt. Keine Ahnung was sich der Verursacher bei seinem Konstrukt gedacht hat. Beim Ausbau des zugehörigen Schaltpanels haben wir die halbe Navigation zerlegen müssen. So ein Schwachsinn …..
  • 1900 das Wetter beruhigt sich. Wir machen Feierabend und gehen was essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.