ASTRIA LUV - Logbuch

25.05.2017 Donnerstag Lemkenhafen

Wetter: Wind NW 5 abnehmend, aufgelockerte Bewölkung, Baro steigend, 20°
  • Mit Martin dem Hafenmeister über meinen Liegeplatz gesprochen, ich kann noch etwas bleiben. Martin ist ein netter Kerl. Ich habe ihn nach einer helfenden Hand für einen ersten Probeschlag gefragt. Er will mal telefonieren.
  • Zu meiner Freude hat sich Theda gemeldet. Sie hätte Zeit für einen Probeschlag und könnte morgen zwischen 1000 und 1100 vor Ort sein. Endlich bewegt sich etwas. Ich bin gespannt wie sich eine Nordsee 39 segelt.
  • Leider war Martin mit seinem Telefonat nicht erfolgreich. Der Segler der mir hätte helfen können ist in Urlaub und somit verhindert.
  • Ich überprüfe Rigg, Maschine und Elektronik soweit mir dies möglich ist. Morgen soll ja alles klappen. Ansonsten versuche weiterhin ein System in das Chaos zu bringen und betreibe Schiffsarchäologie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.